Zum Inhalt springen

Ich glaub. Ich wähl.

Am 21. Oktober ist es soweit: In ganz Bayern werden neue Kirchenvorstände gewählt.
Jede Kirchengemeinde wird von einem Kirchenvorstand geleitet. Dieses Gremium berät und entscheidet gemeinsam mit dem Pfarrer bzw. der Pfarrerin. Es geht um die Leitung der Kirchengemeinde - und das ist ein weites Feld. Themen sind z.B.: Finanzen, Gottesdienstformen, Gemeindeveranstaltungen, Gemeindeaufbau und auch die Frage: Was macht unser Profil als Kirche hier vor Ort aus?

Wahrscheinlich haben Sie schon ihre Unterlagen per Post bekommen. Darin ist bereits der Stimmzettel enthalten.So ist es auch möglich, ohne separaten Antrag per Briefwahl zu wählen (eine genaue Anleitung ist in diesem Brief enthalten).